Sein erstes Gastspiel beim jourfixe-muenchen absolvierte dieser Künstler bereits 2003, im Rahmen des Festivals “Türkischer Oktober“, mit dem unsere Kulturplattform damals in Kooperation stand. Zu der Zeit hatten wir eine feste Spielstätte im historischen Allotria-Keller im Münchner Künstlerhaus. Von der Deckenhöhe her wirkte der Raum eher wie ein langer Schuhkarton, das Technik-Aufgebot aus dem benachbarten Artist Studio unseres jourfixe-Mitglieds und Sponsors Peter Lang machte jedoch alle Mängel wieder wett. Und das Gefühl, dort zu veranstalten, wo Lenbach, Seidl & Co. einander einst die Klinke in die Hand gegeben hatte und dito der legendäre Autor und Zeichner Wilhelm Busch sorgte für zusätzliche Patina. Aus diesem Grund suchten wir für unseren Veranstaltungsbeitrag zum Türkischen Oktober auch nach einem Künstler, der sowohl den Aspekt des “Zeichnens” erfüllen und zugleich auf der Bühne präsent sein sollte. Tatsächlich vermittelte man uns den wohl einzigen Künstler Deutschlands, der diese Anforderungen erfüllt:

Kanakmän Muhsin Omurca – seines Zeichens Kabarettist UND Cartoonist

Doch als ich zum Soundcheck erschien, war der Beamer, über den Muhsins Zeichnungen während seiner Show projiziert werden sollten, abgebaut. Der Künstler hatte entschieden, in Unkenntnis von Peter Langs Technik-Fertigkeiten, dass man an einem Ort wie diesem unmöglich Projektionen zeigen könnte. Ich sprach ein Machtwort, der Beamer wurde umgehend wieder aufgebaut und die Show ein Erfolg.   😉

Inzwischen inflationieren Deutsch-Türken auf den Kabarett-Bühnen unserer Republik, aber Muhsin bringt, wohl dank des Adlerblickes, den ihm seine Tätigkeit als Cartoonist abverlangt, eine Ebene in seine Shows, die ich so bislang noch in keinem anderen Kabarett-Programm erlebt habe. Leider ist er vorwiegend im Norden und Westen Deutschlands im Dauer-Auftrittsmodus, so dass es ihn nur seltenst in unsere Gegend verschlägt.

Eine Chance für alle Münchner*Innen, ihn live zu erleben, auf die ich mich selbst sehr freue, bietet sich jedoch am

Donnerstag, 12. September, um 19 Uhr, im Gleis 1, Unterschleißheim >



Weitere Stationen im aktuellen Tourblock vom Muhsin Omurca >

DIEBURG, 8.9. – Römerhalle
UNTERSCHLEISSHEIM, 12.9. – Gleis1
DARMSTADT, 20.9. – HalbNeun
HEPPENHEIM, 24.9.
REUTLINGEN, 27.9. – franzK
LOXSTEDT, 2.10. – Rathaus
HAMBURG, 3.10. – Alfred Schnittke Akademie



> www.mussin.de