Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rokoko: Design und Lebenswelt des Architekten und Innenausstatters am Münchner Hof, François de Cuvilliés

Wie kein anderer Künstler hat François de Cuvilliés d. Ä. das kurfürstliche München auf dem Niveau von Paris, Dresden und Venedig zum Strahlen gebracht. Er gilt als einer der bedeutendsten Baumeister, Bildhauer, Stuckateur und Ornamentschöpfer seiner Zeit.

Anlässlich seines 250. Todestages am 14. April 1768 erschien letztes Jahr eine Festschrift mit neuen Forschungsergebnissen. Der Herausgeber Albrecht Vorherr stellt darin den Künstler und sein Werk in den Zusammenhang europäischer Hochkultur im 18. Jahrhundert. Sein Vortrag beleuchtet die Lebenswelt des Architekten und Designers mit kunst- und kulturgeschichtlichen Glanzpunkten seines Schaffens, Stimmungsbilder illustrieren dazu die Baukunst und Ausstattung in Barock und Rokoko, das als eine „kleine Schwebung der Seele“ angesehen werden kann.

Eins derr berühmten Bauten von Cuvilliés: die Amalienburg im Nymphenburger Park. Foto A. Scheibe-Jaeger

Albrecht Vorherr hält einen Vortrag über François de Cuvilliés am Donnerstag 11. Juli 2019 um 19.30 Uhr im  Ebenböckhaus, Ebenböckstr. 11 in M-Pasing. Eintritt 8 Euro, für Mitglieder 5 Euro. Veranstalter ist das Kulturforum München-West e.V. Wegen beschränkter Plätze ist Anmeldung unter kulturforum.muenchen-west@web.de erforderlich.