Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samstag 19. Oktober 2019 um 18 Uhr in der Kirche St. Georg, Obermenzing Kammermusik:

Konzert des Schumann-Quartetts zum eigenen 25jährigen Jubiläum. Eintritt 25 €, für Mitglieder des Kulturforums 20 €; Schüler/ Studenten 5 €. Anmeldung erforderlich unter info@kammermusik-pasing.de

Auf dem Programm steht
W.A. Mozart Streichquartett G-Dur KV 387
D.Schostakowitsch Streichquartett Nr.13 op.138
L.v. Beethoven Streichquartett  F-Dur op.59 Nr.1

Website des Schumann-Quartetts

Das aus Mitgliedern des Bayerischen Staatsorchesters bestehende Schumann Quartett erregte schon im Gründungsjahr 1994 mit seiner Interpretation von Béla Bartóks frühem Klavierquintett und Arnold Schönbergs 2. Streichquartett mit Sopran großes Aufsehen. Seither folgten Einladungen zu Konzerttourneen und Festivals in Europa, Japan und den USA. Die enge Zusammenarbeit mit Sängern und Komponisten ermöglicht es dem Ensemble, neben dem weit gefächerten gängigen Quartett Repertoire selten zu hörende Werke sowie Uraufführungen und experimentelle Werke zur Aufführung zu bringen, die über die reine Tonsprache hinaus, Video- und Sprachkunst vereinen.

Im Schumann Jahr 2010 erschien die erste einer Serie von CD-Einspielungen mit den Quartetten Robert Schumanns, in Kombination mit Mozart und Beethoven, die von der Fachwelt hoch gelobt wurde. Die nächste CD wird Ende des Jahres 2010 herauskommen.

St. Georg, im alten Dorfkern von Obermenzing, unmittelbar neben dem Alten Wirt gelegen, ist eines der ältesten und reizvollsten Gotteshäuser am Würmufer. Bereits 1315 wird es erstmals erwähnt.Mehr zu dieser alten Dorfkirche auf der Website der Bürgervereinigung Obermenzing

Allein dieses Raumes wegen lohnt es sich, dieses Jubiläumskonzert des Schumann-Konzerts zu besuchen. Das Konzert wird vom Kulturforum München-West veranstaltet in seiner Reihe “Kammermusik in Pasing”.