Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die erfolgreiche Jazz-Reihe aus dem Ackermannbogen kommt ins Domagk-Viertel! Der vierte Termin präsentiert die Jazzmusikerin Verena Marisa:

Eines der ungewöhnlichsten Instrumente überhaupt steht im Zentrum der Gruppe CLÆNG — Das Theremin. Im Jahr 1920 erfunden, ermöglicht dieses elektronische Pionier-Instrument schwebende Sounds und stufenlose Glissandi. Die Münchner (Film-)Komponistin Verena Marisa, die u.a. mehrfach den „Tatort“ musikalisch bebilderte, kombiniert es mit anderen elektronischen und akustischen Instrumenten zu immer neuen Klanggebilden, die sich über modernen Grooves türmen.
Wie immer begleitet der bekannte Münchner Jazzmusiker Stefan Noelle seine Gäste am Schlagzeug.



Besetzung:

Verena Marisa, Theremin/Geige (Foto: Ralf Dombrowski)
Jan Kiesewetter, Sax
Antonia Dering, Stimme/Bass
Clemens Kerzl, Turntables



Weitere Informationen:

Karten Reservierung

Reservierungsformular der Kulturbühne Spagat
Tel. (089) 540 46 37 47

Kartenverkauf über  

München Ticket

Eintritt:

18 € | Ermäßigt 15 € | Abo-Reservierung möglich

Abendkasse

ab 19:00 Uhr

Einlass: 

kurz vor Vorstellungsbeginn

Bewirtung:

Das Restaurant-Cafe MaxiMahl ist vor und nach der Veranstaltung mit kleinen Köstlichkeiten und Drinks für Sie da

MVV

Tram 23/Bus X35 “Schwabing Nord”, dann 3 Geh-Minuten


Mehr zur Kulturbühne Spagat unter nachstehendem Bild/LINK >