Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freitag 4. Oktober 2019 um 19.30 Lesung in der Pasinger Fabrik, kleine Bühne. Dr. Peter Knoch stellt sein neues Buch „Würmfreiheit“ vor. Unterfüttert mit umfangreichem Bild- und Textmaterial verknüpft Knoch technische, wirtschaftliche und politische Zusammenhänge auf unkonventionelle Weise. Zentrale Thesen: In der ersten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts wird die Region zwischen Landsberg und Töging, Starnberg und Dachau zum Rückgrat des nationalsozialistischen Münchens.

  • Wie war das möglich?
  • Wem nützt hier seit 1924 das größte Wasserkraftwerk Europas?
  • Wie wirken seinerzeit in dieser Region Technik, Tradition, Antisemitismus und Politik zusammen?
  • Wie steht es heute um Erneuerbare Energien und Minderheitenhetze?