Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen

Was ist Lyrik anderes als Musik in Worten. – Was ist Musik anderes als Poesie in Tönen.
Zusammen ist beides Wunderbar …

… so der Titel der CD, deren Verkauf am selben Tag startet und Anlass dieses dichten Kulturprogramms im renommierten Münchner Lyrik Kabinett ist:

Freuen Sie sich auf eine eine im wahrsten Sinne stimmige Symbiose aus Lyrik und Jazz – gefühlvoll, verspielt, tiefgründig. Sechs wunderbare Künstlerinnen und Künstler finden sich – ihre Grundlage sind die bewegenden Gedichte von Tania Rupel Tera, ihre Kunst die intuitive Kreativität und das inspirierte Spiel mit Stimmungen, das freie Interpretieren von Worten mit Musik. Alles zusammen ist einfach wundebar!

Mit den berührenden Gedichten von

Tania Rupel Tera

den großartigen Interpretationen der Jazzmusiker

Chris Gall (Piano), Alex Haas (Kontrabass, Gitarre) und Wolfgang Peyerl (Schlagzeug)

abgerundet durch die Stimm-Performances der Künstler

Martin Cambeis (Chorleitung, Stimme) und Franz Westner (Stimme)

Es gibt Gedichte solo und im Chor, Musik solo und im Ensemble, Getränke und Süßes und sicher viel Spaß.

Ankündigung im Lyrikkabinett:
https://www.lyrik-kabinett.de/veranstaltungen/event/wundebarlyrik-jazz/



Kurzbeschreibung der Künstler: 

TANIA RUPEL TERA (Lyrik) – Autorin, Malerin, stellt in ihren Arbeiten den Mensch und sein bewegtes Inneres in den Mittelpunkt. Dabei moduliert sie Motive und Geschehnisse in beeindruckenden Wortbildern und verdichtet die tiefen Konflikte der Protagonisten und deren Alltag.

FRANZ WESTNER (Stimme) – Verleger, Kulturmanager, Leiter der Literaturbühne litbox2 und Projektkoordinator von „Wundebar“. Die restliche Zeit vertreibt er sich als Autor.

WOLFGANG PEYERL (Schlagzeug) – Beherrscht den Rhythmus von flüsternd-leise bis knatternd laut. Basis vonj allem ist sein Gefühl für „erdige“, tief empfundene soulig-jazzige Grooves

ALEX HAAS (Kontrabass) – Bassist, Komponist, Gitarrist, wandelt zwischen Jazz und Weltmusik. Er vereint Technik, Handwerk, harmonisches Wissen und künstlerische Institution perfekt.

CHRIS GALL (Piano) – Kaum ein anderer deutscher Pianist erweitert – technisch brillant und mit unerschöpflichem Ideenreichtum – die Grenzen des Jazz so konsequent und originell wie er

MARTIN CAMBEIS (Stimme) – Gesamtkünstler, Schauspiel, Regie, Malerei, Bildhauerei, Illustration und Graphic Recording



Anmeldung unter: 

lesung@salonliteraturverlag.de


DIE CD “Wunderbar” beinhaltet

 17 Gedichte + 2 Solostücke instrumental,
Spielzeit: 53 Minuten,
CD im 6-seitigen Digipack,
16-seitiges vierfarbiges Booklet mit allen Gedichten

Die CD kann ab sofort bestellt werden!

Vorbestellpreis: 10,- EUR, (Verkaufspreis: 15,99 EUR)

Mit Vorbestellung einer CD wird der vergünstigte Eintrittspreis von € 5,-  gewährt. 



MEHR >

www.salonliteraturverlag.de