Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Cultural Policy Lab ist ein reflexives und partizipatives Veranstaltungsformat zu dem alle interessierten BürgerInnen herzlich eingeladen sind. In einer offenen Labor-Situation stehen die veränderten Rahmenbedingungen von Kunst und Kultur zur Diskussion.

Das Lab wird durch Studierende des Forschungsseminars „Institutionelle Ästhetik“ unter der Leitung von Prof. Christopher Balme und Christian Steinau organisiert und durch das Programm Lehre@LMU, das den Austausch zwischen Theorie und Praxis fördert, unterstützt.

Unser jourfixe-Mitglied, der Experte für moderne und digitale Bürgerbeteiligung, Raoul Koether, lädt um 16.45 Uhr unter dem Titel “TINDERING THALIA. Moderne Partizipationsformen für die Kunst” zum Mitmachen ins “Laboratoire 12 Rue Cuvier“.



Von Raoul Koether stammt auch die Nachlese im jourfixe-Blog >