Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen

Bis nach Übersee zum Big Apple hat es jourfixe-Fotograf Dirk Schiff/portraitiert.de gezogen, auf der Suche nach Foto-Motiven für seine Ausstellung 2019. Aus der US-amerikanischen Mega-Citiy schlägt er nun  optisch eine Brücke zurück in seine Wahlheimatstadt München. “Munich Meets New York” lautet der Titel seiner Red Carpet Ausstellung 2019, die er traditionell im Hotel Le Méridien München, einem Fünf-Sterne-Haus in der Bayerstraße ausrichtet, großer Medienauftrieb inklusive, gilt es doch, den Verkauf der Exponate anzukurbeln, denn der Erlös aller auf der Vernissage verkauften Bilder wird,  nach Abzug der Kosten, jedes Jahr gespendet.

Dr. Christine Theiss

Nach u.a. Uschi Glas 2017 und Jutta Speidel 2018, konnte in diesem Jahr als Charitiy-Partnerin die ehemalige Profi-Boxerin und TV-Größe Dr. Christine Theiss gewonnen werden, die nicht nur auf eine beeindruckende Vita zurückblickt sondern sich auch karitativ vielfältig engagiert. Dabei steht die Stärkung der Wehrhaftigkeit von Kindern bei Theiss ganz oben auf der Agenda, mit ihrem Verein Power Child, dem in diesem Jahr die Einnahmen der Vernissage zugute kommen werden. Die studierte Ärztin steht für ein Gesamtpaket aus Klugheit, Sportsgeist und Attraktivität. Daher bot es sich Dirk Schiff geradezu an, Christine Theiss auch für die diesjährige Foto-Reihe abzulichten.

Mit der Skyline aus der Stadt die niemals schläft im Hintergrund hat er die bekannte Münchner TV-Schauspielerin Sarah Thonig (Rosenheim Cops etc.) in Szene gesetzt.

Schauspielerin Sarah Tonig vor der New Yorker Skyline, von Brooklyn aus

Als Gesicht – und Stimme – an der Schnittstellen “München/New York, konnte Dirk Schiff unser jourfixe-Mitglied, die bildschöne Sängerin und Multi-Instrumentalistin Ariane Roth gewinnen. Als Tochter des US-Entertainers Ron Williams steht sie auf kongeniale Weise für das diesjährige Ausstellungsmotto „Munich Meets New York“, nicht nur als „Testimonial“ der Ausstellung sondern auch als DIE Stimme des musikalischen Acts, der in diesem Jahr die Ausstellung begleitet und bei dem natürlich auch „New York, New York“ nicht fehlen darf …


MEHR ZU DEN VORBEREITUNGEN >

 

MEHR ZU ARIANE ROTH, GESICHT UND MUSIC-ACT DER DIESJÄHRIGEN RED-CARPET VERNISSAGE >

Dirk Schiffs Ausstellung wird in der Halle und diversen zentralen Räumlichkeiten des Hotels bis 8. Dezember 2019 zu sehen sein.



Rückblick auf Dirk Schiffs Foto-Ausstellungen 2017/2018:

TV und Print zu Dirk Schiffs Ausstellungen

 

 


Hauptsponsoren der Ausstellung:

Dirndl Liebe – Designerin Sarah Tack – und Schmuckdesignerin Brigitte Adolph

Sponsor der Bilder:  https://www.bilder.de/ Triple A Internetshops GmbH