Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Forum Homosexualität, bei unserer Kulturplattform vertreten durch  Albert Knoll, Vorstand des Vereins Forum Homosexualität München, Historiker und Archivar der Gedenkstätte Dachau, lädt zu Einblicken in den ungewöhlichen Fundus dieses Forums aus fernerer und näherer Vergangenheit:

Über 2500 Bücher, ebenso viele Zeitschriftenexemplare, außerdem Poster, Flyer, DVDs, T-Shirts, Buttons und, und, und … das Archiv des Forums hat viel zu bieten! Wir führen durch unsere Räume, stellen die gesammelten Materialien aus dem schwulen und lesbischen Leben der letzten Jahrzehnte vor und freuen uns über interessante Gespräche.

Über uns

Der Verein forum homosexualität münchen e.V. – Lesben und Schwule in Geschichte und Kultur, gegründet im April 1999, hat sich zum Ziel gemacht, Beiträge und Erkenntnisse zu Alltag, Kultur und Geschichte von Lesben und Schwulen zu fördern, zu sammeln und zugänglich zu machen. Wir erhalten finanzielle und ideelle Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

• Wir veranstalten Stadtrundgänge, Lesungen, Vorträge, Erzählcafés und Ausstellungen zu LGBTIQ*-Themen.
• Wir sammeln Zeugnisse über Alltag, Kultur und Geschichte unserer Community: Bücher, Dokumente, Interviews, Materialien und Objekte.
• Wir erinnern an all jene, die aktiv für die Rechte von LGBTIQ* eingetreten sind und eintreten.
• Wir veröffentlichen Forschungsergebnisse und Dokumente zu historischen und aktuellen LGBTIQ*-Themen und würdigen in Einzelbiografien außergewöhnliche Lebensläufe.
• Wir vernetzen uns mit allen, die das LGBTIQ*-Leben und unsere Szene und Kultur gestalten und sich an der Forschung zu LGBTIQ*-Themen beteiligen.

Weitere Informationen finden sich > HIER auf der Homepage des forum homosexualität münchen

Bitte um vorherige Anmeldung unter: info@forummuenchen.org oder 0 89/23 26 97 94