Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Glaube und Spiritualität ohne Musik? Geht gar nicht! Daher laden bei diesem Konzert Künstlerinnen und Künstler das Publikum zu einem Streifzug durch die musikalische Welt ihrer jeweiligen Religionen ein: von gregorianischen Gesängen, über muslimische, jüdische und orthodoxe Melodien bis hin zu evangelischen Liedern entfaltet sich die musikalische Vielfalt abrahamitischer Gebete.

Das Konzert bildet zugleich den Abschluss des Semesterthemas “Gebet & Liturgie” und findet im Kleinen Pfarrsaal im südöstlichen Anbau der Mariahilfkirche; Mariahilfplatz 42 statt

Rückmeldung bei Teilnahme erbeten an: mail@muenchner-lehrhaus.de




Münchner Lehrhaus der Religionen: Titelbild der Homepage mit Münchner Vertreter*Innen der abrahamitischen Religionen, v.l: Imam Dr. Benjamin Idriz, Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg, Rabbiner Steven Langnas, die Stadtdekanin Barbara Kittelberger und Erzpriester Apostolos Malamoussis

 

Das Münchner Lehrhaus der Religionen ist ein freies Lehrhaus, das jedem Menschen offen steht, um dort mehr über die Quellen von Judentum, Christentum und Islam zu lernen und sich untereinander auszutauschen. Wir wollen aktiv zu einer von Toleranz und Respekt geprägten Kultur beitragen.

MEHR zum Münchner Lehrhaus der Religionen 

> IDEE