Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zu einer Zeitreise zurück in die UDSSR lädt der bekannte Künstler- und Wirt Wanja Belaga an Silvester in sein PROVISORIUM in München-Haidhausen. Zur Feier des Abends wird er persönlich kochen und zudem die eine oder andere Eigenkomposition auf dem Piano zum Besten geben. Die  kleine Bühne im Zentrum des Lokals steht darüber hinaus auch wieder für Open Stage/Sessions zur Verfügung.

Passend zum Motto des Abends bietet Wanjas Russen-Disko ein musikalisches Best-Of des vielfältigen Klangrepertoires aus seiner ehemaligen Heimat auf: Harte Beats sorgen für Groove, die unnachahmlichen russischen Romanzen für nostalgische Reminiszenzen oder frisch geschlüpfte Schmetterlinge im Bauch, russische Tangos beschwören Leidenschaft und Melancholie gleichermaßen, während russische Chansons gegen die diversen Widrigkeiten des Daseins aufbegehren …

Wanja Belagas “Back To The USSR” bietet eine stimmige Alternative zu aufwändigem Silvester-ChiChi und kostspieligen Menü-Zwängen!t

Anmeldung unter

Provisorium: Tel. 0162-7495905
oder
dossantosgaby1@gmail.com
Tel. 089-444 09 204 (mit AB, bitte Rückruf-Nummer hinterlassen)



Ein antiquarischer sowjetischer Neujahrsgruß ist Beitragsbild von Wanja Belaga zu seinem Veranstaltungspost

auf > Facebook

 



Wo

P.BAR/Provisorium (vormals Paris Bar) / Pizzeria dell’Arte
Gravelottestraße 7, vom Ostbahnhof 5 Geh-Minuten
die Straße liegt in München-Haidhausen zwischen Orleansstraße und Pariser Platz

Mehr zu Künstler- und Wirt Wanja Belaga >


Die Titel-Collage stammt von Gaby dos Santos und Dominik Möller