Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstag 4. August 2020 um 17.30 Uhr im Schloss Blutenburg: Der Moderator Herbert Hanko und der Schauspieler Silvester von Hoesslin stellen uns, aufgelockert durch Gitarrenmusik, einige außergewöhnliche Frauen vor. Und sie alle haben etwas mit der Blutenburg zu tun. Eintritt 10 €, bei gutem Wetter im Schlosshof, bei schlechtem im Jella-Lepmann-Saal. Nur nach Anmeldung mit Angabe von Name, Vorname, Adresse und Telefonnr. unter kulturforum.muenchen-west@web.de

Es geht um die schöne und selbstbewusste Agnes Bernauer, um Jella Lepman, die Gründerin der Internationalen Jugendbibliothek, um Maria Ward, Englisches Fräulein und Rebellin gegen den Heiligen Stuhl, um Therese von Bayern, Wissenschaftlerin, Forschungsreisende, Mäzenin und um Lola Montez, Bayerns berühmteste Mätresse.

Herbert Hanko

Silvester von Hösslin

Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter im Schlosshof statt, bei schlechtem im Jella-Lepmann-Saal in der Blutenburg. Wettertelefon freigeschaltet ab 15:30 Uhr: 089/891211-70.

Aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen und der begrenzten Plätze ist eine Reservierung mit Angabe von Name, Vorname, Adresse und Telefonnr. erforderlich unter kulturforum.muenchen-west@web.de