Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Aventin Trio, bestehend aus Nicolas Koeckert, Geige, Julius Berger, Cello, Lilian Akopova, Klavier

spielt u. a. Werke von

Joseph Haydn (Trio ungarese)
Mozart (Trio e-dur)
Mendelssohn Bartholdy (Trio d-moll)

Nicolas Koeckert (geb. 1979) stammt aus einer bekannten Musikerfamilie und ist Kulturpreisträger 2012.
Diplom an der Musikhochschule Köln 2005, Konzertexamen 2007; seither zahlreiche internationale Preise (u.a. Kulturpreisträger der Sudetendeutschen Stiftung), gefeierte Auftritte mit namhaften Orchestern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika, reiche Diskografie, Professur in Wien 2011-2018, seither Professur in Salzburg.

Julius Berger (geb. 1954), Studium Musikhochschule München, Mozarteum Salzburg und University of Cincinnaty. Professuren seit 1982 in Würzburg, Saarbrücken, Mainz, Salzburg und schließlich Augsburg, wo er stellvertretender Leiter des Leopold-Mozart-Zentrums ist. Gefragter Solist und Kammermusiker, Zusammenarbeit mit etlichen namhaften Orchestern, zahlreiche Rundfunkaufnahmen, reiche Diskografie.

Koeckert und Berger spielen historische Instrumente (Amati, Guadagnini, Stradivari)

Lilian Akopova (1983), Studium in Kiew und München, seit 2007 lehrt sie an der Hochschule für Musik und Theater München. Internationale Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern und Dirigenten, zahlreiche Preise, mehrere CD-Einspielungen.

EINTRITT FREI!

ORT: Das Sudetendeutsche Haus befindet sich in der Hochstrasse 8, ganz in der Nähe vom Gasteig.

Mehr zu Nicolas Koeckert findet sich auch in nachstehenden Beitrag >