Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im historischen Lokal „Alter Simpl“ tobte das Leben zeitweilig derart, dass es Helmut Dietl zur legendären TV-Serie „Kir Royal“ inspirierte. Diesen Status verdankte das Lokal seiner langjährigen Wirtin Toni Netzle, die es vor nunmehr 60 Jahren übernahm. Obgleich sie, als gelernte Schauspielerin, von Gastronomie zunächst keine Ahnung hatte – und bis heute ausschließlich Tee trinkt – gelang es ihr, den Simpl als Treff für Prominente, Paradiesvögel und „Adabeis“ zu etablieren, sowie als inoffizielle „Nachtfiliale“ der Münchner Presse und zwar über gleich zwei Generationen hinweg!

Präsent ihrer Stammgäste zu Tonis 42. Geburtstag, 1972

Diesen spannenden Zeitbogen, von 1960 bis 1992, lässt Medienkünstlerin Gaby dos Santos in vorliegender Bühnen-Collage noch einmal aufleben. Die Produktion setzt sich aus kuriosen oder auch rührenden Simpl-Episoden zusammen, vor dem Hintergrund von drei Jahrzehnten bundesrepublikanischer Geschichte aus der Tresenperspektive:

Bonner Politprominenz flippert im Alten Simpl: Horst Ehmke, SPD, mit Toni Netzle

Schauspielerin Michaela May – Fußball-Weltmeister Paul Breitner – Musik-Mogul Hans Beierlein,
Reporter-Legende Dagobert Lindlau, SPD-Politiker Horst Ehmke – Musikproduzent Ralf Siegel
Jurist Max Strauß – Autorin/Moderatorin Amelie Fried – Schlager-Komponist Christian Bruhn
CSU-Politiker Peter Gauweiler – TV-Produzent Wolfgang Rademann
Playboy und Diskotheken-König Rolf Eden – Journalistin Barbara Dickmann (Tagesthemen)

u.v.m. standen Gaby dos Santos für Interviews zur Verfügung und stellten zudem privates (Bild)Material.

Viele prominente Zeitzeugen aus der Simpl-Collage erwiesen Toni Netzle zum 85. Geburtstag, im März 2015, im PresseClub München die Ehre: V.l. Ralph Siegel, Michaela May sowie rechts außen die TV-Reporterlegende Dagobert Lindlau neben Gaby dos Santos, die ihre Collage “Nicht immer Simpl” vorgeführt hatte.

 

Im Anschluss an die Vorführung Publikumsgespräch mit Toni Netzle

Grundlage der Produktion war Toni Netzles Autobiografie “Mein Alter Simpl”,
aus der auch die s/w-Bilder auf dieser Seite stammen …>




Mehr zu Toni Netzle >


Mehr zu > Gaby dos Santos

Gaby dos Santos mit Toni Netzle vor einer Aufführung im Münchner Künstlerhaus fotografiert von Dirk Schiff/portraitiert.de, im November 2016




Beiträge zu Toni Netzle und dem “Alten Simpl” im jourfixe-Blog:

> “That’s it” – Zum Tod von SPD-Politiker und Simpl-Stammgast Horst Ehmke