Kontakt / Bookings +49 89 444 09 206|info@jourfixe-muenchen-ev.com
Lade Veranstaltungen

Auf der Spur der Revolutionäre #ulfradelt

Genau 31 Jahre liegt die erste friedliche Revolution Deutschlands hinter uns. Ganz Deutschlands? Nein. Die Menschen der östlichen Bundesländer haben diese glorreiche Tat vollbracht.

Trotz der schnell vollzogenen Vereinigung der östlichen und westlichen Bundesländer haben wir immer noch ein geteiltes Bild von Ost- und Westdeutschland im Kopf. Und das gegenseitige Verständnis und Interesse füreinander scheint dabei immer mehr abhanden zu kommen. Die großartige Leistung von 1989 ist kaum mehr im Bewusstsein. Für die meisten Westdeutschen — zu denen wir uns auch zählen — sind die ostdeutschen Bundesländer immer noch unbekannter und weiter weg als z.B. Italien oder Frankreich.

Ulf Goerke wird sich mit dem Fahrrad auf die Spuren der Revolutionäre begeben, um Land und Leute aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen. Dabei in einen gemeinsamen Austausch kommen, um ein besseres Verstehen zu ermöglichen und, um mögliche Vorurteile abzubauen.

Das Fahrrad ist für diese Art autoethnografische Studie das perfekte Fortbewegungsmittel. Aus den gehamsterten Eindrücken, Begegnungen und Erfahrungen wird Ulf Goerke einen Theaterabend gestalten.

https://www.ulf-goerke.de

Eintritt: 17€ | 14€ | 10 € *

Anfahrt: Haltestelle “Schwabing Nord” (Bus 177, X35, X38 / Tram 23)