Lade Veranstaltungen

Der Shutdown habe die Aufgabe der Fotografie übernommen, Augenblicke einzufrieren, erläutert Fotograf und Maler Max Ott in einem Interview der AZ-Journalistin Irene Kleber. “Eine Leblosigkeit, erschreckend und überwältigend zugleich.”  (…)
> LINK zum AZ-Artikel mit Bildbeispielen

Diese Momentaufnahmen einzufangen und für die Zukunft sich zu bewahren hatte sich der Künstler in jener Zeit zur Aufgabe gemacht. Daraus entstanden ist eine beeindruckende Foto-Serie, die sowohl künstlerisch, wie auch als Dokumentation einer Stadt in noch die dagewesenem Ausnahmezustand, besticht. Die AZ veröffentlichte vorab eine Auswahl und bewarb diese in ganz München via Zeitungskästen und Titel-Seite.

 

Eine verdiente Bestätigung für unser jourfixe-Mitglied, der einen Teil seiner “Stillstand”-Serie ab 23.9. in der Pasinger Fabrik ausstellen wird:


München im Shutdown @ Lichthof & Bar
Sep 23 um 10:00 – Nov 29 um 23:00

Die große Leere traf auch München im Frühling 2020 mit der gleichen Intensität wie weltweilt Städte urplötzlich entvölkert und menschenleer erschienen. Die sonst so belebten Innenstadt-Straßen und -Plätze wie der Marienplatz, das Platzl am Hofbräuhaus, der Odeonsplatz oder die Maximilianstrasse entwickelten in ihrer Vereinsamung eine Ruhe und Ästhetik, die acht Fotografen in ergreifenden Bildern festgehalten haben. Die vertrauten Orte haben sich in schweigsame und in ihrer Schönheit betörende Kunstwelten verwandelt.

Teilnehmende Fotografinnen und Fotografen:  Annette Hempfling, Susa Hummel, Max Ott, Anne Schmidt, Michael Steiner, Franz Sussbauer, Ralf Temporale, Conny Ulrich > MEHR

 



Dort ist derzeit noch, bis einschließlich 13.9., die Beatles-Doppelausstellung unseres jourfixe-Mitglieds Herbert – Herbi – Hauke, Chef des Rockmuseums im Olympiaturm, zu sehen >


Mehr zu unserem jourfixe-Mitglied Max Ott >


Titelbild:
Die Collage von Gaby dos Santos beruht auf einem Foto aus der Serie “STILLSTAND” von jourfixe-Mitglied Max Ott. Es zeigt die zentrale Münchner Einkaufsmeile während des Shutdowns im April, kombiniert mit dem Bildausschnitt eines Zeitungskasten sowie, unten rechts, mit dem Logo der Kulturplattform jourfixe-muenchen, eine Theatermaske mit Perlenträne

Nach oben