Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wer drin war, war “in” … Der Promi-Auftrieb in Toni Netzles Lokal “Alter Simpl” diente als Steilvorlage für Helmut Dietls KIR ROYAL – Serie; Die Schauspielerin und Promi-Wirtin gibt an diesem Benefiz-Abend für Amnesty International Einblick in ihr legendäres Schwabinger „Wohnzimmer“.

Im „Alten Simpl“ in der Türkenstraße trafen sich alle – Weltstars, Politiker und Adabeis. Die Jazzgröße Duke Ellington setzte sich bei einem Besuch spontan an den Flügel; Brigit Bardot, Udo Lindenberg, Gina Lollobrigida, Curd Jürgens, Luggi Waldleitner, Liv Ullmann, Franz Josef Strauß, Bernd Eichinger und viele andere feierten und fetzten sich dort. Toni Netzle schildert mit einem Augenzwinkern die turbulenten Zeiten.In ihrem Buch „Mein Alter Simpl“ hält sie schillernde Münchner Geschichte(n) fest.

Wer drin war, war “in” … Der Promi-Auftriieb in Toni Netzles Lokal diente als Steilvorlage für Helmut Dietls KIR ROYAL – Serie; Collage von Gaby dos Santos aus ihrer Multimedia-Reihe “Nicht immer Simpl – Toni Netzle”

Verbindliche Reservierung unter: Karten@amnesty-muenchen-lobby.de

Mehr zu Toni Netzle: