Sie alle haben Songs für die Ewigkeit geschaffen: The Beatles, The Doors, Frank Zappa, Blood, Sweat & Tears, The Police –  Um diese Perlen der Rock- und Pop-Geschichte erweitern Nachwuchstalente aus der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Musik des Neue Jazzschool München e.V., zusammen mit Gastschüler*innen aus Finnland und Lettland, ihre persönliche Playlist während eines dreiwöchigen Lernmoduls.

Diesen Montag durfte der Neue Jazzschool München e.V. an seiner staatlich anerkannten Berufsfachschule für Musik zwei finnische Gäste seines Partnerinstituts Gradia Jyväskylä muusikon koulutus willkommen heißen. Die beiden nehmen an dem dreiwöchigen Lernmodul “Rock & Pop Classics” teil, das die Jazzschool im Rahmen des Erasmus+ Projekts “MusicXchain” entwickelt hat.

Nächste Woche steigen noch zwei Schülerinnen der NMV Rīgas Doma kora skola mit ein.

Am 19. März gibt’s dann das große Konzert-Finale: Do it again • Berufsfachschule für Rock, Pop & Jazz • Cord Club!

Alle Details zum Konzert unter nachstehendem Bild/LINK >




Mehr zu

EU-Programm für allgemeine, berufliche Bildung, Jungend und Sport >

www.erasmusplus.de




Mehr zum Neue Jazzschool München e.V. unter nachstehendem Bild/LINK >




Die Ausgangsbilder der Titel-Collage stammen von der Facebook-Seite von > MusicXchain