“One Day In Life” und “About Love” in der Pasinger Fabrik erinnern in hochkonzentrierter und multimedialer Form an die Fab Four aus Liverpool, die München in Hysterie versetzten, titelte gestern Jürgen Moises auf SZ-online.

> Beatles-Manie und Nostalgie, 25.06.2020

Jetzt legt auch die Kulturbeilage SZ-EXTRA nach und  widmet der Beatles-Retrospektive einen ausführlichen Artikel:

Kuratiert wird die zweiteilige  Ausstellung von jourfixe-Mitglied Herbert Hauke, dem Gründer des Rockmuseums im Olympiaturm. Nachdem aber auf Grund der Hygiene-Regeln kein Weg bzw. kein Fahrstuhl auf den Turm führt, schmückt jetzt ein kleiner Teil von Herbert “Herbie” Haukes schier unerschöpflichem Fundus an Exponaten aus der Welt des Rock und Pop die Galerien 1 – 3 in der Pasinger Fabrik, noch bis 13.9. 

Weitere Details siehe nachstehenden Vorschau-LINK > 

 


Zu Herbert Haukes beeindruckender Sammlung siehe auch >

> “Mit der AZ hoch hinaus ins Rockmuseum München”