Beatrice Starck: Kulturmanagerin und amtierende Präsidentin der Kulturplattform jourfixe-muenchen

“Ich arbeite als Kulturmanagerin im wahrsten Sinne des Wortes:

– Erst für die UNSESCO in Paris, nun frei, mit eigener Agentur  –

verbinde ich bewusst durch die Sprache der Kunst und Musik, die keiner “Worte ” bedarf,
Länder und Menschen, mit ihren jeweiligen kulturellen Prägungen
und versuche auf dieser  Grundlage

  • Völkerverbindend

ein tiefer gehendes gegenseitiges Verständnis anzuregen und weiter zu entwickeln …”

Kurzvita: 

02.02.1964

in Herrsching am Ammersee

1982 -1988

Studium Malerei an der Akademie der Künste in München bei Prof. Robin Page

In dieser Zeitspanne ein Jahr Aufenthalt in Kolumbien zu Studiums-und-Forschungszwecken der Indios im Amazonas-Gebiet; künstlerische Aufarbeitung mit Ausstellungen im In-und-Ausland

 

 1988 -1996 

Tätigkeit als Kulturmanagerin ( Schwerpukt Orient / Okkzident ) bei der UNESCO in Paris -unter dem  ägypt. Politologen Prof.Dr-Dr.  Anouar  Abdel-Malek (Assistenz)
von da aus mehr monatige Aufenthalte in Ägypten, Syrien, Irak, Iran,Jemen, Afghanistan,Marokko,Tunesien, Nigeria, Südafrika, Namibia, Somalia,Senegal, Sudan, sowie Japan-Politik

1993-1996

Tätigkeit als Kulturmanagerin am Haus der Kulturen der Welt in Berlin
Aufbau eines eigenen Kultursalons in Berlin

1996 – 2002

Eigene Kunst.Kultur.Event.Management Agentur mit eigener Galerie in Zürich / Bern / Basel

2002 -2020

Eigene Kunst.Kultur.Event.Management.Agentur in München für Veranstaltungen
(….mit Aufbau u.a der erstenAussenskulpturengalerie in München am Stemmerhof in Sendling…)
europaweit mit eigenen Kunst-Musik-Projekten in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern und Galerien
kuratorische T ätigkeit für diverse Galerien und Kunstsammlungen und internationale Firmen / Banken

Ab Februar 2020 Präsidentin des jourfixe-muenchen e.V., dem Trägerverein der gleichnamigen Kulturplattform

 



Schwerpunktmäßig engagiert sich Beatrice Stark u.a. im Verein

www.mq18kunstplatz.org



Ihre eigene Homepage befindet sich aktuell in Überarbeitung;
Link in Kürze