Im Tunnel an der Würm in Pasing tritt zur diesjährigen Nacht der Umwelt der Musiker Bernhard Pfeil auf. Er ist seit mehr als 20 Jahren dem Didgeridoo verfallen, dem   traditionellen  Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines und seit mehr als 15 Jahren als Didgeridoo-Lehrer und mit einem Digeridoo-Onlineshop  tätig. Zur Klang-Performance wird, wie jedes Jahr, von Lichtkünstler Peter Pich der Tunnel stimmungsvoll ausgeleuchtet, im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Töne im Tunnel” unseres Kooperationspartners, dem Kulturforum München West.



Details und Lageplan siehe auch unter “münchen.de”

> https://veranstaltungen.stadt-muenchen.de/rgu/veranstaltungen/ndu_toene-im-tunnel/



DIE ECKDATEN ZUR VERASTALTUNG >



MEHR ZU PETER PICH, LICHTGESTALTUNG & GALERIE

> www.peterpich.de



MEHR ZU BERNHARD PFEIL

> Positive Vibrations – Didgeridoo & More


Mit der Abenddämmerung wird es bei der “Nacht der Umwelt” immer wieder spannend in München. Ob Groß oder Klein, ob Jung oder Alt, die verlockenden Angebote bieten allen die Möglichkeit, Verstecktes und Verborgenes aufzuspüren. Die „Nacht der Umwelt“ findet am Freitag, 13. September 2019 statt. Das Programm erscheint voraussichtlich Mitte Juli 2019. (…)

> MEHR

“NACHT DER UMWELT”, LH München, Referat für Gesundheit und Umwelt



Alle weiteren Details und das aktuelle Programm >

Homepage >

www.kulturforum-mwest.de