„Die Enthauptung des Glücks“ Oder: Von einem der auszog, das Träumen zu verlernen Eine essayistische Rezension von Jon Michael Winkler zur „Theaterfarce“ der “Lichtbühne München” nach dem gleichnamigen Roman von Herbert Klocke

Inzwischen heißt ein Optimist mich die Augen öffnen und hineinsehen [...]