Realität und individuelle Wahrnehmung in der Kunst – Einleitender Vortrag von Bernd Sannwald zu seiner Ausstellung bis 30.4.2020

Realität und individuelle Wahrnehmung (in der Kunst) Vortrag von und mit Psychotherapeut und Kunstphotograph Bernd Sannwald Die Betrachtung eines Kunstwerkes löst bei Menschen unterschiedliche Emotionen, Bilder und Assoziationen aus. Was und wie sehen wir überhaupt? Wie prägt uns Umfeld, wie beeinflussen Erfahrungen und Gefühle ganz allgemein? Was ist also Realität und was individuelle Wahrnehmung? Seine Bilder führen den Betrachter von der Oberfläche weg in tiefere Ebenen, wo Verborgenes und Geheimnisvolles entdeckt werden kann. Im praktischen -freiwilligen- Teil seines Vortrages führt Bernd Sannwald in diese tieferen Ebenen. Beim Ansehen eines seiner Bilder, kann jeder erfahren, wie positive und negative Stimmungen die eigene Wahrnehmung beeinflussen.