Verein

Gegründet wurde der jourfixe-muenchen 1999 von Gaby dos Santos, als Münchner Szenetreff mit Programm   » » »  Chronik

Diese Verbundenheit zu München und seinen KünstlerInnen dauert bis heute an, daher werden häufig Münchner Themen und Künstlerbiographien in den Mittelpunkt der Veranstaltungen bzw. Produktionen gestellt       » » »   Repertoire

Einer unserer Schwerpunkte liegt dabei auf der Produktion  jourfixe-Historicals/Collagen nach eigenem   » » »    Konzept 

Bei der Realisation neuer Produktionen kommen dem jourfixe-muenchen die vielen Kooperationen, Kontakte und Referenzen zugute, die im Lauf der Zeit entstanden sind.
» » » Kooperationen

Außerdem unterstützt  unsere Kulturplattform die Durchführung von Kunst- und Kultur-Projekten, sowohl regionale wie überegionale, die aus dem kollegialen Umfeld stammen oder einen konzeptionell nahen Ansatz haben.



2007 ist aus der Kulturplattform der Kulturförderverein jourfixe-muenchen e.V. hervorgegangen, als deren juristische Person, zur Verwaltung und Abwicklung von Geldern.

Bei den vom jourfixe–muenchen e.V.  verwalteten Geldmittel zur Förderung von Kunst und Kultur handelt es sich um

Mitgliedsbeiträge
städtische Kulturaufträge
Fördermittel vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Fördermittel von Münchner, bayerischen und bundesweiten Stiftungen
(Künstler)Honorare
Eintrittsgelder
Sponsoring

Technik–Sponsor ist seit 2003 das Artist Studio im Münchner Künstlerhaus.



Mehr zum jourfixe-muenchen e.V., dem Trägerverein der Kulturplattform jourfixe-muenchen 

eingetragen als gemeinnütziger Verein beim Vereinsregister München unter:
> SiE: München, VR 201180

> Steuernr. 143/217/60393

> Vereinssatzung

Neuer Erster Vorsitzender, seit 2019, des Vereins ist der Sänger Thomas De Lates,
in der Übergangsphase noch unterstützt vom langjährigen Ersten Vorsitzenden und Gründungsmitglied Jon Michael Winkler



In den sozialen Medien wird die Kulturplattform jourfixe–muenchen vertreten durch die künstlerische Leiterin Gaby dos Santos