Museum für urbane Kunst, Psychiatrie in Momentaufnahmen, Chanson auf Reisen, eine der hochkarätigsten Anlaufstellen für Geigen weltweit, Theatermann oder “The Swingin’ Next Generation” … Die Bandbreite dessen, was unsere Neuzugänge im Bereich Kunst und Kultur abdecken, entspricht einem Kernanliegen unserer Kulturplattform:

“Die Mischung macht*s”
lässt jene kreative Reibung entstehen, die eine Grundvoraussetzung für innovative Projekte darstellt! Entsprechend köchelt es auch schon mit zwei der neuen Mitglieder in der jourfixe-Projektschmiede:

1) ein Historical für Herbst 2020/Winter 2021 mit Geiger Nicolas Koeckert
2) ein Themenschwerpunkt für 2021 im Spannungfeld zwischen Kunst und geistigen Erkrankungen mit Dr. Peter Teuschel, Autor und Arzt

 

Die neuen jourfixe-Mitglieder vom Dezember 2019/Januar 2020

Nicolas Koeckert
Geiger: Giambaptista Guadagnin

Café  VoyageLieder – Chansons – Weltmusik 
bei uns vertreten durch Günther Renner (voc/guit/perc/bluesharp/ukulele)

M O R E T H C O M P A N Y
vertreten durch Konstantin Moreth, Schauspieler und Regisseur

Renata Koeckert
Streichinstrumente
Vertrieb/Kulturmgnt.

Peter Teuschel
Arzt, Autor, Blogger
Fotograf

Neue Jazzschool München e.V., vertreten durch die Sängerin,
Kulturmanagerin, Germanistin, stellv. Geschäftsführerin und
Projektleiterin Katrin Neoral > Eine Leidenschaft, zwei Schulen

MUCA  “MUCA” Museum of Urban and Contemporary Art
vertreten durch Boris Schmidt, Head of Marketing – Urban Art Organization / Mehr > Begehbare Kunst


Zur Übersicht aller Mitglieder und zum ausführlichen Konzept der jourfixe-Mitgliedschaften >