Das AZA’S LOUNGE QUINTETT ist als Lounge- und Dinnermusik Band in der Besetzung einzigartig … und hat nun den kongenialen Fotografen in den Raw X Studios  für eine Session neuer Bilder in den Raw X Studios gewinnen können.

Das AZA’S LOUNGE QUINTETT kann auf einen beeindruckenden musikalischen Background zurückgreifen – von der Arbeit u.a. mit Lou Bega, Milk and Sugar, Chris de Burgh, Paul Young (Aza) oder Haindling, Weather Girls und Ike Turner (Michael Ruff) bis zum Bayerischen Rundfunk Orchester, der Bayerischen Staatsoper und Ute Lempert (Chris Haller), Sportfreunde Stiller, Michael Bublé (Sandra Rieger) und den Münchner Symphonikern (Monika Fuhs).

Die Ausnahmemusiker Ariane „AZA” Roth (Gesang), Michael „Mufty” Ruff (Piano), Sandra Rieger (Bratsche), Monika Fuhs (Violoncello), Sandra Rieger (Bratsche) und der multivirtuose Instrumentalist Chris Haller (Tenor-, Sopran-, Altsaxophon, Flöte, Klarinette) verwandeln gemeinsam bekannte Pop-Songs in smoothe Lounge-Unterhaltung, gepaart mit erstklassigen Eigenkompositionen, ausgewählten instrumental gespielten Filmmusik Klassikern und Klassik Werken.

 (…)

MEHR zum Ensemble und vor allem die vielen neuen Fotos gibt es unter

www.azas-lounge.de

 


Zur Homepage von Fotograf Jan E. Siebert

> www.jan-siebert.com



Mehr zu unserem jourfixe-Mitglied Ariane Roth >